Karrieremesse: Nach dem Studium durchstarten mit Stuzubi

Zum zweiten Mal informiert die Karrieremesse Stuzubi für Studenten und Young Professionals in München am Freitag, 12. Januar, Studenten und Hochschulabsolventen über aktuelle Stellenangebote, Traineeprogramme und Praktika bei attraktiven Arbeitgebern sowie zukunftsweisende Masterstudiengänge an renommierten Hochschulen. Auf der Messe vertreten sind Aussteller aus der freien Wirtschaft, dem öffentlichen Sektor und dem Hochschulbereich. Der Eintritt ist frei.

Nach dem erfolgreichen Debut der Stuzubi für Studenten und Young Professionals in diesem Jahr startet die Karrieremesse in München nun in die zweite Runde. Unternehmen, Hochschulen, Verbände und öffentliche Einrichtungen informieren die Besucher am Freitag, 12. Januar, von 13 bis 18 Uhr im Zenith über ihre Job- und Studienangebote. Zu den Ausstellern zählen Firmen und Institutionen aller Branchen wie RTL 2, CHECK 24, McDonalds, Webasto, der Bundesnachrichtendienst, die Steuerberaterkammer München, Academic Work und der Caritasverband der Erzdiözese München-Freising. Mit dabei sind auch erfolgreiche Start-ups wie beispielsweise das viel diskutierte Unternehmen Lilium, das an Kleinflugzeugen für den Nahverkehr arbeitet, und FlixMobility mit seiner Fernbus-Sparte Flixbus. Vertreten sind zudem Hochschulen aus ganz Bayern: die Hochschule München, die Hochschule Weihenstephan, die FOM Hochschule für Oekonomie, die Hochschule Rosenheim, die Otto-Friedrich-Universität Bamberg, die Hochschule Coburg und viele mehr. Wissenswertes bietet auch die ganztägige Vortragsreihe der Messe. Weitere Infos und Ausstellerliste (ab vier Wochen vor dem Messetermin): https://www.stuzubi.de/messen/muenchen-freitag-12012018/

Außerdem können sich die Messebesucher im Bewerbungs-Corner Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung holen, im Speakers Corner mit Experten über berufs- und studienbezogene Themen diskutieren oder sich im Start-up Corner mit jungen Unternehmern austauschen.

Start-up Pitch: Ein Höhepunkt ist der Start-up Pitch um 16:30 Uhr, den Stuzubi in Kooperation mit dem Center für Digital Technology and Management (CDTM) durchführt und bei dem das prämierte Unternehmen ein Preisgeld von 1.000 Euro erhält. Start-ups können sich für den Pitch bis Montag, 11. Dezember 2017 unter marketing@stuzubi.de mit einer Präsentation ihres Unternehmens bewerben.

Schirmherren: Bundesbildungsministerin Johanna Wanka, der Bayerische Kultus-minister Ludwig Spaenle und der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter haben die Schirmherrschaften der Stuzubi in München übernommen.

Networking: Neben ihrer Funktion als Karrieremesse bietet die Stuzubi auch zahlreiche Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen und sich zu vernetzen. Dies gilt sowohl für die Messebesucher, als auch für die Aussteller und schafft vor allem für junge Unternehmen, aber auch Verbände und Institutionen eine einzigartige Plattform des gegenseitigen Austauschs.

Messetermine der Stuzubi für Studenten & Young Professionals:
München, Zenith: 12.01.2018
Hamburg, Sporthalle: 19.10.2018

Bei Rückfragen:

Helena Fuchs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 08131/90748-33