Junior Science Manager

Junior Science Manager

Junior Science Manager

Das CDTM ist ein gemeinsames Forschungs- und Lehrinstitut der Münchner Universitäten TUM und LMU. Ein Schwerpunkt des Instituts liegt in der Ausbildung exzellenter Studierender. In diesem Kontext bietet das CDTM den englischsprachigen Elitestudiengang „Technology Management“ mit Fokus auf den interdisziplinären Austausch zwischen Studierenden der Betriebswirtschaftslehre, Elektrotechnik sowie Informatik an.

Ihr Aufgabengebiet:

Als Junior Science Manager des CDTMs sind Sie Teil des neuen Science Management Qualification Program (SMQP) der TU München und werden über vier Jahre systematisch für Fachund Führungspositionen im internationalen Wissenschaftsmanagement qualifiziert. Ein zertifiziertes Kursprogramm der Professur für Forschung und Wissenschaftsmanagement (Prof. Claudia Peus) mit Seminaren, Austauschmöglichkeiten und individueller Betreuung unterstützt Sie bei Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung.

Als Junior Science Manager des CDTMs und Teil des SMQPs:

  • bilden Sie sich in den Bereichen Program Coordination & Quality Management, Project Counselling und Study Abroad Coordination weiter
  • sind Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen für die Verwaltung und Organisation des Studiengangs „Technology Management“ verantwortlich
  • verwalten Sie eigenständig das Kurs- und Prüfungsmanagement, treiben das CDTM Auslandsprogramm voran und koordinieren Studentenanfragen
  • sichern Sie die hohe Qualität der Lehre am CDTM und koordinieren die Projektaufträge mit Industriepartnern
  • vertreten Sie das CDTM gegenüber seinen nationalen und internationalen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine Promotion an einer Universität mit sehr guten Ergebnissen
  • eine sorgfältige, zuverlässige und engagierte Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Serviceorientierung und Teamgeist
  • praktische Erfahrungen in interdisziplinären Projektteams
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Flexibilität, arbeiten gerne eigenverantwortlich, strukturiert und ergebnisorientiert einen sicheren Umgang mit MS-Office und haben bereits mit Datenbanken gearbeitet.

Wir bieten:

  • ein spannendes, junges und internationales Arbeitsumfeld
  • ein exzellentes Netzwerk, viel Eigenständigkeit und Verantwortung
  • hochaktuelle Inhalte sowie Möglichkeiten zum interdisziplinären Austausch mit motivierten Kollegen, Studierenden und Industriepartnern
  • die Chance das CDTM in ihrem Bereich eigenständig weiterzuentwickeln und dabei Ihre eigenen Ideen umzusetzen
  • bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildungszeit, die Erlangung des SMQP Zertifikats

Sie erhalten eine befristete Vollzeitstelle vergütet nach TV-L E13. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und wird nach einer Zwischenevaluation und gegenseitigem Einverständnis um weitere zwei Jahre verlängert.

Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerben@cdtm.de
Adressieren Sie Ihre Bewerbungsunterlagen dabei bitte formal an:
Prof. Dr.-Ing. Klaus Diepold

Bewerbungsfrist: 31. Mai 2017 | Startzeitpunkt: ab August 2017.

Ansprechpartner:

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Gesa Biermann (Tel: +49 89 289 28485, Mail: bewerben@cdtm.de).

 

Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

+49 89 289 28485